Guns Of Brixen

Der Schnee fällt in die Traufe,

von Dach zu Dach,

von Tal zu Tal,

die schönste Taufe

Stille kehrt ein,

in Herz und Heim,

erinnert dich,

an mich

Die mit ihren Brettern,

die ziehn jetzt ihre Bahnen,

auf hohe Berge kletternd,

zu hießen ihre Fahnen

Am Tag als Johnny Ramone starb,

am Tag als ich dich fand,

gegessen hast du Kartoffelkräuterquark,

brachtest mich um den Verstand

Der Winter im Kommen,

kein Platz im Herz für Schnee,

die Liebe zerronen,

trink ich jetzt schwarzen Tee

Die Milch dazu ist weiß,

fällt unentwegt vom Himmel,

mal kalt, mal heiß,

liebte deinen Putzfimmel

Jetzt lieg ich da,

schau den Wolken nach,

sie ziehen nach Alaska, 

ganz viel Wolle vom Schaaf

Winterzeit deiner Heiterkeit,

Frühling deiner Seele,

will ich das du weiter reist,

weil ich auf dich zähle

Das Wasser spiegelt sich jetzt im Mond,

ist gefroren und hart,

rettet mich aus meiner Not,

bin absolut zart

Eine Sonnennacht,

die mich umgibt,

ein Tier erwacht,

dein Adler fliegt

Sei mein Atem,

draussen in der Luft,

kann nicht mehr warten,

äh er verpufft

Brixen feuert seine Kanonen,

die Spatzen segeln,

um dich zu schonen,

mach ich weiter mit den Nägeln

Würd jetzt gerne spüren,

wie du so bei mir bist,

gemeinsam ein Paket schnüren,

wie mich das alles auffrisst

Der letzte Schnee fällt kurz vor zwölf,

lieg bereits in der Wanne,

besucht mich noch ein Elf,

bringt Christbaumschmuck mit Tanne

Riecht jetzt nach Zimt und Orangat,

genehmige mit Bourbon mit Vanille,

wird eine lange Fahrt,

unendliche Stille

Stimmung kommt von innen raus,

Druck will rein,

wie bei einer Maus,

schleppend einen Riesenstein

Könnte alles so leicht sein,

wär´s nicht so wahnsinnig schwer,

das machst du ganz fein,

werd mir niemals leer

 Sitz jetzt am Kamin,

wo Holz sich in Feuer verwandelt,

ne Flasche Alpecin,

die letzten Wunden behandelt

Was niemand wusste,

keiner wissen kann,

weil´s jeder musste,

100 Stunden Sonnenuntergang

Ich starre in die Flammen,

tanzen auf und ab,

will man sie auch verdammen,

das liebenswerte Pack

Clowns haben rote Nasen,

Zauberer zaubern weiße Hasen,

Mäher mähen Rasen,

du und ich seit wir uns trafen

Puderzucker bedeckt die Hügel,

leg an meine Flügel,

heb ab in andere Täler,

dein oder mein Fehler

Meine Skifahrt die war lustig,

meine Skifahrt die war schön,

doch auch der größte Witz hat mal ein Ende,

muss jetzt leider gehen

Kaminfeuer-a23491511

Flow

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s